Objekt des Monats: Augenachat

10-2021 AugenachatAugenachat aus der Edelsteinregion Idar-Oberstein

Dieser Achat wurde im Steinbruch Backesberg auf dem Gelände des Truppenübungsplatzes Baumholder gefunden.

Schon im Jahre 1600 schickte Kaiser Rudolf II. seinen Edelsteinschneider Mattes Krätsch in diese Region um nach edlen Steinen zu suchen.

Sechs Fässer, gefüllt mit Achaten und Jaspissen aus verschiedenen Fundstellen rund um Baumholder, ließ er nach Prag transportieren.

Zusätzlich zum neuen Objekt des Monats, bleibt das Donnerei mit dem fünfstrahligen Achatstern auch bis Ende Oktober in der Vitrine.